8 Follower
22 Ich folge
Liebeslenchen

myBookBlog

Wer mehr über meine Leseleidenschaft oder mich erfahren möchte, der kann sich gerne auf meinem Blog (www.myBookBlog.de) umschauen.

Ich lese gerade

Der Sohn des Greifen (Das Lied von Eis und Feuer, #9)
George R.R. Martin
Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Klaus Fritz, J.K. Rowling
Bereits gelesen: 55 %

Was für eine gelungene Fortsetzung!

Für immer Ella und Micha  - Jessica Sorensen

Im Moment liebe ich wilde Liebesgeschichten im Stil von Ella und Micha.

Auch wenn der erste Band für mich ein rundes Ende hat, konnte ich meine Finger nicht von dieser Fortsetzung lassen.

 

Mal gut so, denn diese gefällt mir sogar noch ein Stück weit besser.

 

Ella und Micha haben wenig mit Klischees am Hut. Sie sind weder von Haus aus reich, noch beruflich megaerfolgreich oder gar unschuldig. Sie stammen aus einer ärmlichen Gegend und ihre Familien sind es nicht wert als solche bezeichnet zu werden (gut, Michas Mutter lassen wir mal außen vor). Gemeinsam haben sie es schon durch die Hölle und zurückgeschafft, doch ist ihre Liebe auch stark genug, um die Dämonen der Vergangenheit für immer zurückzulassen?

 

In diesem Band legt die Story ein Stück weit seinen jugendlichen Charme ab. Die Charaktere wirken erwachsener, reifer. Doch die Anziehungskraft zwischen Ella und Micha ist ungebrochen.

 

Der stetige Perspektivenwechsel gestaltet die Story richtig interessant und trotz der ernsten Thematik, erzählt Jessica Sorensen mit einer erfrischenden Leichtigkeit. Auch wenn das ewige Hin und Her nach einer Weile etwas anstrengend wird, mochte ich die impulsiven Auseinandersetzungen am liebsten.

 

Fazit

 

Ich mochte Ella und Micha schon im ersten Band, aber jetzt habe ich sie endgültig in mein Herz geschlossen. Eine emotionsgeladene Lovestory mit starken Charakteren und impulsiven wie heißen Auseinandersetzungen.