8 Follower
22 Ich folge
Liebeslenchen

myBookBlog

Wer mehr über meine Leseleidenschaft oder mich erfahren möchte, der kann sich gerne auf meinem Blog (www.myBookBlog.de) umschauen.

Ich lese gerade

Der Sohn des Greifen (Das Lied von Eis und Feuer, #9)
George R.R. Martin
Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Klaus Fritz, J.K. Rowling
Bereits gelesen: 55 %

Ein Buch voll mit positiver Energie!

Lieblingsmomente - Adriana Popescu

Die selbst verlegten Romane von Adriana Popescu sind gern gesehene Gäste in den Kindle-Charts, und “Lieblingsmomente” ist ihr erster konventionell veröffentlichter Roman. Bereits wenige Tage nach dem offiziellen Erscheinungstermin las ich viele begeisterte Leserstimmen, die diese Geschichte zum Träumen schön fanden. Selbstredend, dass ich meine Erwartungen recht hoch ansetzte. Und was soll ich sagen, ich kann mich den begeisterten Lesern nur anschließen. Nach den ersten Seiten konnte auch ich dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen.

 

Die sommerleichte Liebesgeschichte von Layla und Tristan wird so bildhaft und gefühlvoll erzählt, dass man nach einigen Seiten alles um sich herum vergisst. Wie ein Film lief sie vor meinem inneren Auge ab. Ich war so gefesselt und emotional eingebunden, dass ich immer hätte weiterlesen können.

 

Besonders in Layla konnte ich mich ohne Probleme hineinversetzen und durchlebte an ihrer Stelle eine ganze Bandbreite an Emotionen. In ihren Denk- und Verhaltensweisen ist sie mir recht ähnlich und ich verstand ihre Unsicherheit, ihre Ängste, ihre Zweifel. Gleichzeitig spürte ich das wohlige Kribbeln im Bauch, sobald Tristan auftauchte und wurde regelrecht süchtig nach seiner “Nähe”.

 

Der Titel “Lieblingsmomente” passt einfach perfekt. Die Liebesgeschichte ist authentisch, herrlich kompliziert, fernab aller Klischees und wird von Adriana Popescu mit einer fühlbaren Leidenschaft erzählt, die einfach nur mitreißt.
Für mich steht fest, dass ich den Nachfolgeroman “Lieblingsgefühle“, der kürzlich erschienen ist, lesen und die Kesselstadt Stuttgart unbedingt einmal besuchen muss.

 

Fazit

Wer einen authentischen Liebesroman fernab aller Klischees dafür mit umso mehr Gefühl und Herzklopfen sucht, der ist mit dieser Lektüre bestens bedient.